05.03.16  Fährtentag mit Bravour und Spaß gemeistert

Bei leichtem Nieselregen haben sich diverse Anfänger- und Fortgeschrittenen-Teams zum 1. Fährtentag des Jahres auf dem Platz getroffen. Die Theorie zum Thema wurde aufgefrischt oder erstmalig kennengelernt. Nach ca. 1 Stunde und einem leckeren Frühstück scharrten aber alle Menschen mit den Hufen, um endlich die Theorie in der Praxis auszuprobieren. Bei Rossmann in Grossburgwedel wurde der frisch gegrubberte Acker für die Anfängerhunde 'betrampelt', was das Zeug hält. Auch für fortgeschrittene Teams war jede Menge Platz, um wieder ins Fährtengeschäft einzusteigen. Alle Hunde haben ihre Aufgaben mit Bravour und Spaß gemeistert, egal, ob Anfängerquadrat oder 400 Schritte am Stück. Ein herzliches Dankeschön an Jan und Petra für das geduldige Erklären und die Organisation. Wir freuen uns schon auf den nächsten Fährtentag.        (Petra Franke)