08.04.18  Was für ein Sonntag für unsere OG Hannover!

Zuerst ein Bericht über das tolle Abschneiden unserer Rally Obedience Trainingsgruppe beim ersten Turnier des Jahres: Die Turniersaison begann äußerst erfolgreich beim PHV Misburg. Sieben Mensch-Hund Teams gingen gut vorbereitet bei allerschönstem Sonnenschein an den Start. Das schöne und warme Wetter bedeutete bei wenig vorhandenem Schatten allerdings auch eine große Anstrengung für die Hunde und Hundeführer. Trotz des Wetters und diverser angrenzender Ablenkungen wie Pferde, Motorradfahrer und einem lautem Knall zeigten alle Teams hervorragende Leistungen.
Bei den Beginnern siegte Simona Cohn bei ihrem allerersten Turnierstart mit Jella mit 100 Punkten. Maria Reinecke und Kimba erzielten 72 Punkte und landeten damit auf Platz 13.
In der Klasse 1 erhielt Simona Cohn mit ihren Hunden Summer und Anni jeweils 98 Punkte und erzielte mit dieser Wertung die Plätze 3 und 5. Gisela Weist und Trixi landeten mit 97 Punkten auf Platz 7. Silke Töpfer und Enyo folgten mit 96 Punkten auf Platz 8. Maria Reinecke erreichte mit Alma 70 Punkte und damit Platz 14.
Nach diesem tollen Tag freuten sich alle schon auf das nächste gemeinsame Turnier am 27.05.2018 beim PHSV Burgdorf.
Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!

Nahezu zeitgleich hat sich 60 km weiter östlich Renate mit ihrer Lisbeth der Herausforderung "LandesGruppen-Ausscheidung BH/VT" in Braunschweig-Apelnstedt gestellt.
Dabei ist ein toller 3. Platz herausgekommen und die Qualifikation für die DM BH/VT.
Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!
 

Und ebenfalls nahezu zeitgleich haben wir 5 neue Mensch-Hund-Teams auf unserem Übungsplatz begrüßen dürfen, die sich allesamt sehr wohl bei uns gefühlt haben. Alle Teams konnten bereits gut in den Gruppen mitarbeiten und werden wiederkommen. Danke an Birgit und Kira für die tolle Erstbetreuung.

So kann der Sommer weiter gehen!                                        (Silke Töpfer und Petra Franke)