08.04.2017 1. Arbeitsdienst

Trotz des zunächst trüben und feuchten Wetters waren zum ersten Arbeitseinsatz des Jahres 2017 viele fleißige Mitglieder erschienen. So konnten die geplanten Maßnahmen in kurzer Zeit abgeschlossen werden.
Selbstverständlich wurde, wie bei jedem Arbeitseinsatz, auch mal zwischendurch eine kurze Erholungsphase eingelegt. Diese sah so aus, dass zwei Leute arbeiteten und der Rest sich damit erholte, den beiden bei der Arbeit zuzusehen.
Tatkräftige Unterstützung erhielten die Mitglieder auch von der Hundedame Emma, die kurzerhand beschloss, den Menschen einfach mal zur Hand bzw. Pfote zu gehen.
Die 1. Vorsitzende, Christina Strube, bedankte sich vor Ort stellvertretend für alle Vorstandsmitglieder bei den fleißigen Helfern und lud gegen Mittag alle Tatkräftigen zu einem Spätfrühstück ein. Auch auf diesem Wege bedankt sich der geschäftsführende Vorstand nochmals recht herzlich bei allen Beteiligten für die tatkräftige Hilfe.