21.04.18   Manche mögen's heiß.................

......, für uns waren die frühsommerlichen warmen Temperaturen perfekt für einen Frühjahrsputz. Mussten wir bei den letzten beiden Arbeitseinsätzen noch die Regenlöcher suchen, so waren heute die Schattenoasen gefragt. Eine deutlich schönere Alternative!
Die Bereitschaft, einen sonnigen Samstag auf dem Hundesplatz mit Arbeit zu verbringen statt faul in der Hängematte zu liegen, war wirklich beeindruckend. Besonders gefreut habe ich mich, dass auch einige "Neue" sich von unserem Teamgeist haben anstecken lassen. Dank Petras Liste wussten die zahlreichen PSK-Mitglieder und  - Freunde genau, was zu tun war.
Den Frühjahrsputz haben wir in diesem Jahr wörtlich genommen: 2 Container wurden komplett geleert, entrümpelt und in einen geordneten Zustand versetzt. Jetzt haben wir einen aufgeräumten Hundesportcontainer und einen aufgeräumten Dorlecontainer, ich hoffe, dieser Zustand hält an smiley.
Mutter Natur war erst gerade aus dem Winterschlaf erwacht, so dass die meisten Gartengeräte nur sporadisch zum Einsatz kamen. Dies galt allerdings nicht für "Hasi", unseren Sitzrasenmäher, der - von Karin geführt - seine Runden zog, um dann in der von Team Pit "mal eben" gebauten Garage zur Ruhe zu kommen!
Unsere Terrassenmöbel wurden geschrubbt und laden nun sauber zum Verweilen ein: der Sommer kann kommen! Dorle wurde von Gaby und Gudrun in der Küche vertreten. Das Frühstück war ausgezeichnet wie immer, lediglich der Kaffee- und Teekonsum war deutlich geringer; Wasser "ging besser". Der Platz ist startklar für die Prüfung in 2 Wochen und für vieles mehr. Ich freue mich darauf!       (Birgit Gerdes)