23.03.19 Workshop mit PSK-Leistungsrichter Dieter Spinneker
                Oder: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung


Am 23.03.2019 fand bei der Ortsgruppe Hannover ein Workshop mit Körmeister und PSK-Leistungsrichter Dieter Spinneker, der die Frühjahrprüfung 2018 in der Ortsgruppe Hannover gerichtet hatte, statt.
Nachdem Dieter aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz als Richter und Hundeführer berichtet hat und alle ein zweites Frühstück genießen konnten, war praktische Arbeit mit den einzelnen Mensch-Hund-Teams angesagt. Dieter unterstrich die Bedeutung der Einzelarbeit, wie wertvoll eine saubere Grundstellung ist, die Konsequenz in der Arbeit mit dem Hund und analysierte die jeweilige Hund-Mensch Teamarbeit. Jeder Hundeführer konnte im Vorfeld einige individuelle Dinge benennen, die ggf. zu verbessern sind, diese wurden dann explizit bearbeitet. Dabei legte Dieter Wert darauf, die Analyse nicht in großer Runde zu präsentieren, sondern in direkter Ansprache der Hundeführerin oder des Hundeführers. Mit diesem Ansatz will er u. a. erreichen, dass Hundeführer im Anschluss anderen davon berichten und so das Gesagte besser „hängen bleibt“.  Hundesportliche Arbeit müsse vor allem Spaß machen und die Freudigkeit des Hundes finde in der ab 01.01.2019 gültigen Prüfungsordnung auch mehr als bisher Berücksichtigung, so Dieter.
Der Workshop fand in sehr angenehmer und heiterer Atmosphäre statt, gleichzeitig waren alle Anwesenden hochkonzentriert. Alle Beteiligten konnten viel aus dem Workshop mitnehmen.
Die Ortsgruppe Hannover dankt Dieter Spinneker sehr und heißt ihn gerne wieder willkommen!
                                                                             (Petra Franke / Birgit Gerdes)